Sebastian Eckert

Sebastian Eckert ist seit Dezember 2016 Partner der CornerstoneCapital Verwaltungs AG. Er hat in seiner 14-jährigen Tätigkeit als M&A – Berater eine Vielzahl von Transaktionen in unterschiedlichen Industrien betreut. Sein Beratungsschwerpunkt lag dabei auf technologieorientierte MidCap Unternehmen im deutschsprachigen Europa. Dabei hat er gleichermaßen Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften beraten.

Vor seinem Einstieg bei CornerstoneCapital war Sebastian Eckert in verschiedenen Positionen bei national wie international renommierten Beratungsunternehmen tätig, zuletzt bei der zur Oetker Gruppe gehörenden Bankhaus Lampe KG. Davor war er bei der zum genossenschaftlichen Finanzverbund gehörenden VR Corporate Finance, der US Investmentbank Jefferies International Ltd. und der britischen Close Brothers Gruppe tätig.

Sebastian Eckert hat einen Abschluss als Diplomkaufmann von der European Business School (ebs) in Oestrich-Winkel und einen MBA von der Katz Graduate School of Business der University of Pittsburgh.